Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

RUB - Ruhr Universität Bochum

Kurzinfo

Terminvereinbarungen für Sprechstunden und ambulante Behandlung:


1. Notfallambulanz
Geöffnet täglich 24 Stunden
Telefon: 0234 / 509 - 2691

2. Kinderambulanzzentrum (Spezialsprechstunden)
Terminvergabe telefonisch:
täglich 8.00 bis 12.00 Uhr
Telefon: 0234 / 509 - 2631

 

3. SPZ - Sozialpädiatrisches Zentrum
Terminvergabe telefonisch:
Mo:      11.30 - 12.30 Uhr
Di - Fr:  11.00 - 12.30 Uhr
Telefon: 0234 / 509-2830

 

4. MVZ Dr. Michaela Kleber
Pädiatrische Endokrinologie
Terminvergabe telefonisch:
täglich 11.00 - 13.30 Uhr
Telefon: 0234 / 509-6654

 

5. Praxis Dr. Jörg Hohendahl
Terminvergabe telefonisch:
Mo, Di, Do, Fr. 9.00 bis 11.00 Uhr
Telefon: 0234 / 509 - 2631

 

 

Pneumologie

Sie werden von 5 qualifizierten und erfahrenen pädiatrischen Pneumologen betreut:


Oberärztin Frau Dr. med. Cordula Koerner-Rettberg
Leiterin im Zilien- und Lungenfunktionsbereich

Oberarzt Dr. med. Tobias Rothoeft
Leiter der Intensivstation und des Schlaflabors

Oberarzt Prof. Dr med Uwe Schauer
Schwerpunkte allergisches und schweres Asthma

Oberarzt Dr. med. Norbert Teig
Leiter der Abteilung Neonatologie/ Intensivmedizin

Oberärztin Frau Dr. med. Folke Brinkmann

Terminvereinbarungen:

Termine für ambulante Untersuchungen für gesetzlich und privat versicherte Patienten können nach telefonischer Absprache oder per E-Mail und Fax vereinbart werden:

T: +49 234 509 2631
F: +49 234 509 2612
M: info@kinderklinik-bochum.de

Postadresse:
Alexandrinenstraße 5
44791 Bochum

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf folgenden Homepages:
•    Cystic Fibrosis Clinical Trial Center - Ruhr (CFTR) www.cftr.eu
•    Allergie-Centrum-Ruhr (ACR) www.allergie-centrum-ruhr.de

Unser Leistungsspektrum umfasst die Behandlung aller akuten und chronischen Lungenerkrankungen

Wir bieten

  • Umfassende Beratung inkl. Präventionsberatung
  • Moderne Diagnostik
  • Behandlung nach den aktuellen Leitlinien

Hygiene
Hygienische Sorgfalt ist ein besonderer Schwerpunkt in unserem Haus. Dementsprechend trennen wir Patienten abhängig von der Keimbesiedlung strikt.

Besondere Schwerpunkte sind:

  • Asthma bronchiale (inkl. Schweres Asthma) (SAA)
  • Schwere chronische Lungenerkrankungen
    • Zystische Fibrose/ Mukoviszidose (CF)
    • Primäre Ziliendyskinesie (PCD)
    • Broncho-pulmonale Dysplasie (BPD)

Allgemeine Angebote:

  • Bronchoskopie (flexibel und starr)
  • Lungenfunktion:
    Spirometrie
    Bodyplethysmographie
    spezifische und unspezifische Provokationsmethoden
    Messung von Stickoxid in der Atemluft (FENO)
  • Leistungsdiagnostik
    Laufbandbelastungstest
    Umfassende Leistungstestung durch Spiroergometrie
  • Bildgebung
    Sonografie
    Röntgen
    CT
    MRT
  • Schlaflabor zur Überprüfung und Anpassung von Beatmungshilfen
    Sauerstoffversorgung und nicht-invasive Maskenbeatmung
  • Physiotherapie mit autogener Drainage und reflektorischer Atemtherapie 
  • Beratung
    Ernährungsberatung
    Diabetesschulung für CF-Patienten
    Psychologische und psychosoziale Unterstützung
  • Initiierung einer Heim i.v. - Antibiotikatherapie

Spezifische Angebote:

German Asthma Net (GAN) / Netzwerk SAA

  • Beratung und Therapie bei schwerem Asthma (z. B. Anti-IgE Therapie)
  • Studienleitung Deutsches Register für Schweres Asthma – German Asthma Net (GAN)

Deutsches Referenzzentrum für CF Diagnostik

  • Schweißtest zum Ausschluss einer Mukoviszidose/ Cystischen Fibrose (CF)
  • Nasale Potentialdifferenzmessung
  • ICM Kurzschlussstrommessung in Rektumbiopsaten
  • Genetik für CF

PCD Zentrum Ruhr

  • Zilienfunktionsmessung durch Videomikroskopie (Referenzmethode) (auch für externe Zusendungen von Bürstenbiopsien)
  • Genetik für PCD